top of page
Suche
  • bellereveimmobilie

Der Kaufprozess einer Immobilie auf Nordzypern

Aktualisiert: 16. Jan. 2023


In Nordzypern gibt es mehrere Schritte, die beim Kauf einer Immobilie und deren Eintragung im Grundbuch beachtet werden müssen. Hier sind die grundlegenden Schritte:


  1. Suche nach einer geeigneten Immobilie: Der erste Schritt beim Kauf einer Immobilie in Nordzypern besteht darin, eine geeignete Immobilie zu suchen. Dies kann über verschiedene Kanäle erfolgen, wie zum Beispiel über Immobilienmakler, Online-Plattformen oder direkt von privaten Verkäufern. Kosten die hierbei entstehen können sind z.B. Maklergebühren oder Gebühren für Online-Plattformen.

  2. Erlangung einer Purchase Number: Bevor der Kaufvertrag unterzeichnet wird, muss der Käufer eine Purchase Number beantragen. Dies ist eine einzigartige Nummer, die von der zuständigen Behörde ausgestellt wird und die erforderlich ist, um den Kaufprozess fortzusetzen. Hierfür fallen eventuell Gebühren an.

  3. Vertragsabschluss: Sobald eine geeignete Immobilie gefunden ist, muss ein Kaufvertrag unterzeichnet werden, der die Bedingungen des Kaufs festlegt, einschließlich des Kaufpreises und anderer relevanten Details. Kosten die hierbei entstehen können sind z.B. Anwaltskosten für die Erstellung des Vertrags.

  4. Bezahlung der Stamp Duty: Nach Unterzeichnung des Kaufvertrags muss der Käufer die Stamp Duty bezahlen. Dies ist eine Art von Grunderwerbssteuer, die auf den Kaufpreis erhoben wird. Die Höhe der Stamp Duty variiert je nach Art der Immobilie und dem Kaufpreis.

  5. Erhalt der "Title Deed" von dem Verkäufer: Sobald der Kaufpreis gezahlt und die Stamp Duty bezahlt wurde, erhält der Käufer die "Title Deed" von dem Verkäufer. Es ist ein offizielles Dokument, das den Eigentümer der Immobilie belegt.

  6. Beantragung einer "Title Deed" Number: Der Käufer muss dann eine "Title Deed" Number beantragen. Dies ist eine einzigartige Nummer, die von der zuständigen Behörde ausgestellt wird und die erforderlich ist, um die Eintragung des Eigentums im Grundbuch durchzuführen. Hierfür fallen eventuell Gebühren an.

  7. Legalisierung der Unterlagen: Der Käufer muss dann sicherstellen, dass alle Unterlagen, die für den Kauf und die Eintragung im Grundbuch erforderlich sind, legalisiert sind. Dies kann durch einen Notar oder eine andere zuständige Behörde erfolgen. Hierfür fallen eventuell Notar- und Übersetzungskosten an.

  8. Zahlung des Kaufpreises: Nach Unterzeichnung des Kaufvertrags muss der Kaufpreis an den Verkäufer gezahlt werden. Dies kann in bar oder durch Überweisung erfolgen.

  9. Beantragung der Eintragung im Grundbuch: Nach Zahlung des Kaufpreises muss der Käufer bei dem zuständigen Grundbuchamt einen Antrag auf Eintragung des Eigentumswechsels stellen. Hierfür fallen eventuell Gebühren an.

  10. Überprüfung des Antrags durch das Grundbuchamt: Das Grundbuchamt überprüft den Antrag auf Eintragung des Eigentumswechsels, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Unterlagen vorliegen und dass keine offenen Ansprüche oder Belastungen bestehen.

  11. Eintragung des Eigentumswechsels im Grundbuch: Sobald der Antrag genehmigt wurde, wird der Eigentumswechsel im Grundbuch eingetragen, und der Käufer erhält eine offizielle Bescheinigung des Eigentums.

Insgesamt ist der Kauf einer Immobilie in Nordzypern zwar mit einigen Herausforderungen verbunden, aber es ist dennoch möglich, wenn man die richtigen Schritte unternimmt. Mit der Hilfe eines erfahrenen Immobilienmaklers wie BelleReve Immobilien und eines Anwalts können Sie sicher sein, dass der Kaufprozess reibungslos verläuft und Sie am Ende stolzer Eigentümer einer wunderschönen Immobilie in Nordzypern sind.

17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page